NEUIGKEITEN

Die neue Webseite ist online!

Cocktailsieg geht an Althofen

Staatsmeisterschaften Waldarbeit

Tierbeurteilungswettbewerb
Einen großartigen Erfolg erzielte die LFS & Agrar-HAK Althofen beim 1. Tierbeurteilungswettbewerb der Landwirtschaftlichen Schulen in Österreich, der von „europea austria“ veranstaltet wurde. Der Wettbewerb fand im Rinderzuchtzentrum Traboch in der Steiermark statt. Die Teilnehmer konnten aus den Rassen Fleckvieh, Braunvieh und Holstein wählen. Beim Fleckvieh waren erwartungsgemäß mit 66 Teilnehmern die meisten Bewerter am Start. Aus der von DI Missoni Franz betreuten und von Ing. Matthias Auernig geschulten vierköpfigen Schülergruppe aus Althofen konnte Caroline Weinberger aus Lavamünd den sensationellen 2. Platz erreichen. Die LFS & Agrar-HAK Althofen gratuliert herzlich und bedankt sich bei kärntnerrind für die Unterstützung.

Sozialprojekt als Erlebnis für betagte Menschen
Sichtbare Freude bereiteten die SchülerInnen der Fachschule Althofen den Bewohnern im Haus Sonnenhang in St. Veit. Sie wurden von der Jugend abgeholt, egal ob im Rollstuhl, oder mit Rollator, und zur Stadtpfarrkirche begleitet. Dort feierten jung und alt gemeinsam die Messe. Anschließend luden die Schülerinnen zum selbst vorbereiteten Imbiss in den Pfarrhof zur Stärkung. Bei Harmonikamusik genossen die betagten Menschen den Tag der Besonderheit, klatschten mit, und die einen oder anderen tanzten sogar. „Die Leute strahlten über das ganze Gesicht“, freut sich Projektgestalterin Verena Schöffmann. Um die Erinnerung nachklingen zu lassen, schenkten die SchülerInnen allen selbst gebastelte Kerzen und eine kleine Flasche mit Weihwasser. Die Freude über diesen Tag steckte auch die Jugend an, und auch für sie wird dieses gemeinsame Erlebnis unvergessen bleiben.

LFS Althofen